Alle Sonderausstellungen

01. Herbarium ab 24.07.2005
02. Puppen + Teddys ab 27.11.2005
03. Keramik ab 16.04.2006
04. Neschwitzer Handwerk + Gewerbe ab 09.07.2006
05. Zinnfiguren ab 02.12.2006
06. Steine aus unserer Umgebung ab 25.03.2007
07. Foto- u. Filmtechnik ab 17.06.2007
08. Klöppelarbeiten, gehäkelte Blumen, erzgebirgische Schnitzereien                        ab 01.12.2007
09. Kostbarkeiten der Sorben ab 21.03.2008
10. 120 Jahre FFW Neschwitz ab 21.06.2008
11. Räuchermännchen ab 29.11.2008
12. Spielzeug- Dampfmaschinen ab 15.02.2009
13. Töpferei Kalamba ab 21.06.2009
14. Pfefferkuchenausstellung ab 28.11.2009
15. Petoleumlampen ab 21.02.2010
16. Historische Bügelgeräte ab 04.07.2010
17. Weihnachtskrippen ab 27.11.2010
18. Waagen ab 27.02.2011
19. Hobbyausstellung der Neschwitzer Senioren ab 19.06.2011
20. 50 Jahre Kultur- u. Heimatfreunde Neschwitz e. V. ab 16.10.2011
21. Zinnfiguren ab 26.11.2011
22. Karbidlampen ab 04.03.2012
23. 100 Jahre Elektrifizierung / 105 Jahre Telefonie in Neschwitz           ab 17.06.2012
24. Puppenausstellung ab 01.12.2012
25. Ausstellung rund ums Bier ab 23.06.2013
26. Holzschnitz- und Drechselarbeiten ab 30.11.2013
27. 40 Jahre Kinderüberraschungseier ab 30.03.2014
28. 10 Jahre Heimatmuseum Neschwitz ab 06.07.2014
29. Christbaumschmuck ab 29.11.2014
30. Schmetterlinge der Oberlausitz ab 22.03.2015
31. Historische Ansichten von Neschwitz ab 07.06.2015
32. Holzspielzeug / Metallbaukästen aus der DDR ab 29.11.2015
33. Haushaltsgegenstände um 1900 ab 05.06.2016

34. Historisches mechanisches Spielzeug

35. Modellbau- Modellbahnen u.Modellfahrzeuge originalgetreu nachgebaut          

36. Medizinische Geräte von einst

ab 26.11.2016

ab 19.03.2017

ab 21.05.2017


          Plakate unserer Sonderausstellungen

links ein Foto von dem für die Sonderausstellungen

zur Verfügung stehenden Raum (ca. 16 m2) mit seinen

Vitrinen (6-7 Stück sind möglich).

 

Wir sind bestrebt, in jedem Jahr 2 bis 3 Sonderausstellungen durchzuführen, je nachdem, welche Möglichkeit uns zur Verfügung steht. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Ausstellungen. Für Angebote oder Ideen dazu sind wir immer dankbar.